Jugend- und Auszubildendenvertretung

trainingproduct

Sie erhalten eine grundlegende Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz und andere relevante Gesetze, z. B. Jugendarbeitsschutzgesetz, Berufsbildungsgesetz und Informationen über Grundzüge des Tarifrechts. Sie trainieren den Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten und lernen Ihre Aufgaben als JAV-Vertreter anhand praktischer Beispiele kennen.

Inhalt

Einführung in das Arbeitsrecht
  • Die Einordnung des Arbeitsrechts in unser Rechtssystem
  • Grundgedanken und System des Arbeitsrechts
Wichtige Gesetze für JAV-Mitglieder
  • z. B. Betriebsverfassungsgesetz, Jugendarbeitsschutzgesetz, Berufsbildungsgesetz
Rolle der Sozialpartner
  • Geltung und Anwendung von Tarifnormen
Aufgaben der JAV
  • Rechte und Pflichten nach dem BetrVG
Organisation der JAV
  • JAV-Sitzung, JAV-Versammlung (Teil 1)
Rechtsfragen im Dialog
  • Rechte und Pflichten im Ausbildungsverhältnis
  • Besonderer Arbeitsschutz für Jugendliche
  • Rechtliche Beurteilung von und Umgang mit Störungen im Arbeits- und Ausbildungsverhältnis – Fälle aus der Praxis
  • Aktuelle Rechts- und Grundsatzfragen
  • Übernahme nach der Ausbildung
Die Rolle des JAV-Mitglieds
  • Der Umgang mit der Doppelrolle Auszubildender und JAV-Mitglied
  • Gesundes Lern- und Arbeitsklima herstellen
Wirkungsvoll kommunizieren
  • Den richtigen Ton treffen – Konflikte vermeiden
  • Verstehen und verstanden werden
  • Kommunikationsregeln für die JAV-Arbeit
  • Angemessenes Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen
Handlungskompetenzen
  • Fachkenntnisse in die JAV-Arbeit konstruktiv einbringen
  • Konflikte schlichten und konstruktiv angehen
  • Sitzungen vorbereiten, durchführen und nachbereiten
  • Moderieren und Präsentieren
  • To-Do-Listen erstellen
  • Besprechungstechniken im JAV-Amt
Umgang mit kritischen Situationen
  • Wie trage ich Anliegen dem Betriebsrat und dem Vorgesetzten vor?
  • Wie spreche ich als JAV-Mitglied die Jugendlichen an?
  • Fälle aus der Praxis
Vorbereitung und Durchführung einer JAV-Versammlung (Teil 2)

Hinweise

Die Teilnehmer erhalten Zugang zu „learning nuggets“, die sie im Anschluss an die Veranstaltung online bearbeiten können. Bitte bringen Sie zum Seminar Ihr Smartphone, Laptop oder Tablet-PC mit – den WLAN-Zugang stellen wir.

Zielgruppe

JAV-Mitglieder, die noch keine oder geringe Kenntnisse von den rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit haben
JAV-Mitglieder

Trainer

  • Dr. Axel Buchenroth
  •  

    • 8 Jahre Geschäftsführer eines produzierenden Unternehmens mit 80 Mitarbeitern
    • Studium Physik und Erwachsenenbildung mit Abschluss Dipl. Pädagoge; seit 1985 selbständiger Management-Trainer
    • Themenzentrierte Interaktion (bei Ruth C. Cohn), Transaktionsanalyse, Psychodrama (bei Ella Mae Shearon. Köln)
    • ERA-Leistungsbeurteilung (Südwestmetall)
    • klassisches und agiles Projektmanagement und Analyse technischer Störungen (bei W. Tuschy), World Class Manufacturing (WCM) (bei Robert J. Cosgrove, London)
    • MOOC - Digitale Tools in der Erwachsenenbildung (Uni Linz - iMooX)
    • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Passau
    • Referendariat am Landgericht Heilbronn
    • Rechtsanwältin 
    • Studium an der Pädagogischen Hochschule, Freiburg
    • Abschluss als Diplompädagoge - seit 1985 freiberuflich tätig als Verhaltenstrainer und Berater in Veränderungsprozessen Schwerpunkte - Führen in der Fertigung und fertigungsnahen Bereichen
    • Shopfloormanagement
    • lösungsorientierte Team-Moderation
    • persönlichen Arbeitstechniken (Zeitmanagement, Besprechungstechnik)
    • Organisationsveränderungen gestalten
    • Betreuung, Schulung, Begleitung von Führungskräften im Rahmen eines Changemanagements
    • Staatlich anerkannter Sozialpädagoge
    • Bachelor of Arts, Studium Soziale Arbeit
    • Systemischer Berater (wispo tandem)
    • Systemischer Erlebnispädagoge (be)
    • Bankkaufmann (IHK)

Unternehmenslösung

Individuell für Ihr Unternehmen
Inhouse oder in unseren Räumlichkeiten
Persönliche Beratung

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine geplant. Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an.


Teilnahmebescheinigung

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.


Preis

Teilnahmegebühr:990,00 €
Teilnahmegebühr SWM-/USW-Mtgl.:0,00 €

Die genauen Preise zu den Tagungspauschalen und Übernachtungen werden bei der Anmeldung angezeigt.

 

Hinweis für Mitgliedsunternehmen SWM/USW:
Bei kostenpflichtiger Stornierung fallen u. a. Stornogebühren i. H. der Teilnahmegebühr für Nicht-Mitgliedsunternehmen an. 


Angebotsdaten

Dauer: 5 Tage
Produktnr.: BR-JAV-0080
Max. Teilnehmer: 16

Ansprechpartner*in

Martina Schmittgall