Mindful (Self-)Leadership

trainingproduct

Die Art, wie wir mit anderen reden oder wie wir in schwierigen Situationen reagieren, ist nie getrennt von unserer Fähigkeit, präsent im gegenwärtigen Augenblick zu sein. Wenn wir immer besser wahrnehmen lernen, was in uns und um uns herum gerade wirklich geschieht, können wir uns gut um uns selbst kümmern und anderen mitfühlend und liebevoll begegnen. Die heutige Zeit bringt uns in ein Spannungsfeld: Digitalisierung ermöglicht und vereinfacht unglaublich viel, sie verlangt uns auf der anderen Seite aber auch enorm viel ab: Es piept und blinkt quasi unablässig. Email-Fluten, Messenger-Nachrichten, Benachrichtigungen hier und dort, immer noch schneller und noch mehr. Das hält uns fortlaufend auf Trab. Und manch einer beginnt schneller zu laufen im Hamsterrad, um allem und jedem gerecht zu werden.

Der renommierte Zukunftsforscher Matthias Horx sagt: “MINDFULNESS IST DER NAHEZU ZWINGEND NOTWENDIGE GEGENTREND ZUR DIGITALISIERUNG. WIR KOMMEN NICHT UMHIN, UNS ZU ENTREIZEN.“ Wie schaffen wir es, gerade in solchen Zeiten Phasen der Ent-Reizung zu schaffen? Und warum sind diese von so großer Bedeutung?

Inhalt

Was ist Achtsamkeit?

  • Über den Begriff Achtsamkeit - Erste Arbeitsdefinition
  • Positive Auswirkungen von Achtsamkeit
  • Was ist dran am Megatrend Achtsamkeit?
  • Was sagt die Wissenschaft dazu?

Fokus & Präsenz

  • Vom Mythos Multitasking
  • Meditation als mentales Training
  • Ich hör dir zu! - Präsent im Gespräch
  • Chancen einer achtsamen Meeting-Kultur

Kreativität & Innovation

  • Innovationskiller Stress
  • Den Geist öffnen für Gegenwart und Zukunft

Vitalität & Resilienz

  • Zusammenhang von Leistung und Stress
  • Stress verstehen - Einblicke ins Hirnmodell
  • Mit Stress umgehen - Wahrnehmung und Selbststeuerung
  • Leistung bringen - Grenzen erkennen

Empathie & Mitgefühl

  • Empathie als DIE Schlüsselkompetenz für Führungskräfte
  • Mitgefühl für sich selbst und andere als vertrauensbildende Basis
  • Achtsame Gesprächsführung verstehen und erleben

Lernziele

In diesem Seminar geben wir Ihnen einen Einblick in die Welt der Achtsamkeit. Was ist dran am Megatrend Mindfulness? Was verstehen wir unter diesem Begriff? Was sagt die Wissenschaft dazu? Wie können Sie als Führungskraft davon profitieren?

Zielgruppe

Mit diesem Präsenzseminar werden Menschen angesprochen, die auch in fordernden Zeiten leistungsfähig bleiben und ihre mentale Fitness verbessern möchten. Sie möchten außerdem Ihre Konzentrationsfähigkeit stärken, wieder Raum für kreatives Denken gewinnen, Ihre Resilienz verbessern sowie Empathie und Mitgefühl für sich und andere (wieder neu) beleben.

Methodik

Die Seminarinhalte bieten viel Raum für die Teilnehmer, um Achtsamkeitsübungen im geschützten Raum auszuprobieren. Innerhalb kürzester Zeit werden Sie die positiven Auswirkungen wahrnehmen können. Das ausgewogene Programm bietet viel Abwechslung: Theorie, Übungen und Reflektion. Sie lernen die neurowissenschaftlichen Grundlagen kennen und den aktuellen Stand der Forschung. Für den Transfer in Ihren Alltag bieten wir Ihnen leicht anwendbare Praktiken an.

Welche Kompetenzen werden entwickelt?

  • Sie entdecken Achtsamkeit als mentales Training und Schlüsselfaktor zur Selbstführung und Stressreduktion.
  • Im persönlichen Erleben gehen Sie auf Entdeckungsreise: Sie schärfen Ihre Selbstwahrnehmung und lernen, wie sich diese positiv auf Selbstregulierung und Selbstführung auswirkt.
  • Sie erfahren, wie Achtsamkeit (mehr) Empathie schaffen kann und damit das Fundament Ihrer Führungskompetenz stärkt.

Unternehmenslösung

Individuell für Ihr Unternehmen
Inhouse oder in unseren Räumlichkeiten
Persönliche Beratung

Preis

Teilnahmegebühr:1.200,00 €

Die genauen Preise zu den Tagungspauschalen und Übernachtungen werden bei der Anmeldung angezeigt.


Angebotsdaten

Dauer: 2 Tage
Produktnr.: FLC-C-0004
Max. Teilnehmer: 12

Ansprechpartner*in

Martina Schmittgall