Seminartyp E3 - Fit für die Arbeitswelt von morgen: Betriebliche Weiterbildung in der M&E-Industrie Baden-Württemberg

trainingproduct

Seminartyp E3 - Betriebliche Weiterbildung in der M + E Industrie

Inhalt

Qualifizierung und lebenslanges Lernen - zwei starke allseits bekannte Begriffe. Aber was steckt eigentlich dahinter und wie funktioniert die Umsetzung im Betrieb?

Das Seminar bietet einen Überblick über verschiedene Formen betrieblicher Weiterbildung sowie arbeitsrechtlicher Regelungen.

Folgende Regelungen des TV Quali werden wir genauer betrachten:

  • Qualifizierungsgespräch
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Persönliche Weiterbildung
  • Fristen
  • Mindestbetriebsgröße
  • Konfliktlösung
  • Vergütungs- und Kostenfragen

Es sollen zudem Möglichkeiten der Erhebung des innerbetrieblichen Qualifizierungsbedarfs aufgezeigt und ein Ausblick auf die zukünftigen Anforderungen in der innerbetrieblichen Weiterbildung durch die Integration von Arbeiten und Lernen in I 4.0-Arbeitsprozessen eröffnet werden.

Die AgenturQ als gemeinsame Einrichtung von IG Metall und Südwestmetall informiert über ihre Beratungs- und Unterstützungsangebote für Betriebsräte und Unternehmen insbesondere vor dem Hintergrund des TV Quali. Aus ihren Projekten mit Unternehmen stellt sie verschiedene Instrumente für die betriebliche Weiterbildungspraxis vor.

Für die betriebliche Weiterbildung von ArbeitnehmerInnen können Unternehmen Förderangebote der Bundesagentur für Arbeit in Anspruch nehmen. Im Rahmen des Seminars werden die Fördermöglichkeiten nach dem Qualifizierungschancengesetz vorgestellt.

Zudem werden wir im Rahmen des Seminars eine Muster-BV anhand eines fiktiven Unternehmens erarbeiten.

Methoden:
Einstieg über Thementische, World Café, Betriebliche Beispiele, …

Zielgruppe

Betriebsratsmitglieder, in deren Aufgabengebiet die betriebliche Weiterbildung fällt, und die ihre Grundlagen vertiefen möchten.
Betriebsräte

Trainer

  • Dr. Stefan Baron
  • Annika Norden

Jetzt anmelden


Unternehmenslösung

Individuell für Ihr Unternehmen
Inhouse oder in unseren Räumlichkeiten
Persönliche Beratung

Teilnahmebescheinigung

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.


Preis

Teilnahmegebühr SWM-/USW-Mtgl.:0,00 €
Teilnahmegebühr:530,00 €
Die Teilnahmegebühr für Mitgliedsunternehmen von SWM/USW wird von den Verbänden übernommen.

Die genauen Preise zu den Tagungspauschalen und Übernachtungen werden bei der Anmeldung angezeigt.

Hinweis für Mitgliedsunternehmen SWM/USW:
Bei kostenpflichtiger Stornierung fallen u. a. Stornogebühren i. H. der Teilnahmegebühr für Nicht-Mitgliedsunternehmen an.

Angebotsdaten

Dauer: 2 Tage
Produktnr.: BR-JAV-0058
Max. Teilnehmer: 16

Ansprechpartner*in

Martina Schmittgall